Fotoausstellung alles andere als Schwarzweiß

 Abwechslungsreiche und gelungene 25. Herbrechtinger Fotowoche

 Die Fotofreunde Herbrechtingen luden auch 2016 wieder zu einer Foto-Ausstellung der besonderen Art ein. Das Motto des aktiven Fotoclubs an der Brenz lautete dieses Jahr „Schwarzweiß“ und wurde auf vielfältige und kreative Weise vom 13. – 19. November im Bürgersaal im Rathaus Herbrechtingen ausgestellt: emotionale Portraits, weite Landschaften, die Sehnsucht wecken, energiegeladene Pferdeaufnahmen, linienhafte Architektur, spielerisches und traumhaftes – eine Ausstellung die alles andere als „farblos“ war. An der Vernissage wurden die sehr zahlreichen Gäste nach der Begrüßung des 1. Vorsitzenden Ralf Walter und dem Grußwort von Bürgermeister Dr. Bernd Sipple, zu einem Spaziergang durch die Aktivitäten der Fotofreunde im Jahr 2016 und passend zur 25. Fotowoche  mit zwei Audiovisionsschauen „Best of Fotofreunde 2016“ + „25 x Fotowoche“  eingeladen, welche von den Besuchern sehr gelobt wurden. Anschließend konnten die zahlreichen Besucher bei einem Gläschen Sekt einen Rundgang durch die „herausragend abwechslungsreiche und besondere Ausstellung machen und mit den einzelnen Fotografen plaudern.

 Einen besonderen Abend und ein eingelöstes Versprechen an die Besucher vom Jahr vorher fand am Mittwoch statt: Es war einmal – Herbrechtingen: „Brenz, Bünnala ond dromrom“. Fotofreund Michael Ruoff präsentierte in Zusammenarbeit mit seinem Vater Fotos aus dem „alten“ Herbrechtingen wie es viele heute gar nicht mehr kennen und nur die älteren einheimischen Bürger unter uns noch mit Erinnerungen füllen können. Die zeitgenössischen Fotos entlang der Brenz wurden mit unterhaltsamen und teils zum Schmunzeln bringenden Geschichten ergänzt. Auch ein von Michael Ruoff erfasstes Gedicht erzählte die Reise unseres heimischen Flusses von Bolheim, über Anhausen, durch das wunderschöne Tal rund um den Buigen und durch das ganze Städtle, welches absolute Begeisterung auslöste.

 Ein weiteres Highlight der Fotowoche war die Stereotonbildschau von Dr. Markus Maunz, welche in dreidimensionalen Bildern zu einer Reise nach Hawaii einlud. Einen kräftigen Applaus erhielt der Amateurfotograf für seine „Aloha-Grüße aus Hawaii“ mit herrlichen Landschaften, fremdartigen Pflanzen und Bildern von zwei aktiven und wilden Inseln mitten im Pazifischen Ozean.

 Der musikalische Abschluss der Fotowoche war mit seiner Kombination aus Musik und Fotografie ein abwechslungsreicher, sehr humorvoller und gelungener Abend. Für den musikalischen Part des Abends sorgten die „Country Hunters“ aus Nadda, die bereits zum fünften Mal zu Gast bei den Fotofreunden waren und passend zur 25. Fotowoche auch ein kleines Jubiläum feierten. Untermalt wurde die vielfältige und oft zu herzhaften Lachern verleitende Musik der 4 Musiker mit passenden Audiovisionsschauen der Fotofreunde, die den Abend zu einem „alles andere als schwarzweißen“ Ereignis abrundeten.

Alles in allem können die Fotofreunde Herbrechtingen auf eine erfolgreiche Fotowoche zurückblicken, die das eher „farblose“ Thema „Schwarzweiß“ auf kreative und gekonnte Weise zum „farbigen“ Leben erweckt haben.

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
  • 026
  • 027
  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032
  • 033
  • 034
  • 035
  • 036
  • 037
  • 038
  • 039
  • 040
  • 041
  • 042
  • 043
  • 044
  • 045
  • 046
  • 047
  • 048
  • 049
  • 050
  • 051
  • 052
  • 053
  • 054
  • 055
  • 056
  • 057
  • 058
  • 059
  • 060
  • 061
  • 062
  • 063
  • 064
  • 065
  • 066
  • 067
  • 068
  • 069
  • 070
  • 071
  • 072
  • 073
  • 074
  • 075
  • 076
  • 077
  • 078
  • 079
  • 080
  • 081
  • 082
  • 083
  • 084
  • 085
  • 086
  • 087
  • 088
  • 089
  • 090
  • 091
  • 092
  • 093
  • 094
  • 095
  • 096
  • 097
  • 098
  • 099
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110

 zu "Meine 3 Lieblingsbilder"

zu Bilder aus den Veranstaltungen

 zurück zu Chronik

aktualisiert: Samstag, 2017-11-25, 17:29:13